Wunderbares Kinderland

Ein besonderes Highlight der Weihnachtsstadt Karlsruhe ist das Kinderland St. Stephan, das zu einer Entdeckungstour durch eine fantasievoll gestaltete Winterlandschaft einlädt. Es locken liebevoll inszenierte Märchenfiguren, ein sprechender Märchenbaum und viele weihnachtliche Leckereien. Eine kleine Dampflok dreht munter ihre Runden und verwandelt zusammen mit den Stelzenläufern und Ballonkünstlern den Kirchplatz St. Stephan in eine Kinder-Wunder-Welt.

An den Adventswochenenden wird für große und kleine Besucherinnen und Besucher noch mehr im Kinderland geboten. Mit dem Besuch des Karlsruher Christkindes, Geschichten vom Weihnachtskasperle bis hin zu sprechenden Märchenszenen lockt das Kinderland St. Stephan mit einem bunten Programm, das Kinderaugen strahlen lässt und Omas und Opas Erinnerungen weckt.

Programm Kinderland

Zauberer Parastu
Täglich ab 11 Uhr

Weihnachtskasperle
FR, SA, SO, 15 Uhr
ab 24.12. täglich, 15 Uhr

Onil der Drache
DI 27.11., 04.12., 11.12., 18.12.
MI 28.11., 05.12., 12.12., 19.12., 26.12., 02.01.
DO 27.12., 03.01.
14.30 Uhr, 16.00 Uhr, 17.30 Uhr

Grimms Märchenfiguren
Termine folgen

Karlsruher Christkind
SO 02.12., 09.12. & 16.12., 14 Uhr

Kinderschminken
MO 03.12., 10.12. & 17.12.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf facebook.com/kinderland.karlsruhe/

Öffnungszeiten

DI 27.11.2018 – SO 06.01.2018
täglich ab 11 Uhr

Anfahrt & Parkplätze

Den Stadtplan, eine Anfahrtsbeschreibung und den Liniennetzplan können Sie sich hier je nach Bedarf als PDF downloaden:

Stadtplan
Anfahrtsbeschreibung
Liniennetzplan

Hinweis: Kostenloses Parken an den Adventsamstagen auf dem Karlsruher Messplatz plus Fahkarte in die Innenstadt und zurück. Mehr Informationen unter: http://kvv-aktion.de/weihnachten/

Preise

Viele Attraktionen im Kinderland sind kostenlos.